+49 202 979 85 40

Progressive Muskelentspannung

Alle unsere Kurse sind von der zentralen Prüfstelle Prävention im Auftrag der gesetzlichen Kassen geprüft und anerkannt. Ebenso erfüllen alle unsere Kusleiter die Anforderung einer speziellen Ausbildung auf die Kurskonzepte.
So bezuschussen die gesetzlichen Krankenkassen die Kursgebühren mit 75,00 € bis zu 100%.

 

Was ist PMR?

Die Technik der Progressiven Muskelentspannung ist eine sehr effiziente Entspannungstechnik und geht auf Edmund Jacobsen zurück.

Wie das Autogene Training wurde die Methode um 1930 entwickelt.

Sie basiert auf einer systematischen Regulierung des Muskeltonus aller wichtigen Muskeln durch Üben von „Anspannen und Loslassen“.

Jacobsen fand heraus, dass es einen Zusammenhang zwischen Muskelspannungszuständen und bestimmten körperlichen und seelischen Erkrankungen gibt. Ist der Mensch angespannt und angestrengt, so verkürzen sich die Muskelfasern. Ist er hingegen entspannt und ruhig, so verlängern sich die Muskelfasern entsprechend. 1934 veröffentlichte Jacobsen das erste Buch über die progressive Muskelrelaxation. Diese Entspannungstechnik hat seine größte Verbreitung und Anerkennung in Nordamerika und in den lateinamerikanischen Staaten gefunden. Nach Europa hin und auch im deutschsprachigen Raum hat sich dieses Verfahren erst in den 70er Jahren verbreitet.